autofrei in Berlin

Autofrei leben in Berlin, ohne Auto wohnen, Berliner Initiativen, die sich für Auto-freies Leben engagieren

  • Monatskarte für 9 Euro jeweils von Juni bis August 2022, deutschlandweite Gültigkeit im ÖPNV und im Regionalverkehr der 2. Klasse
  • Der Verein setzt sich für die Überwindung der Autogesellschaft ein. Der individuelle Abschied vom Auto ist angesichts des globalen Klimawandels und den tausenden Verkehrstoten auf Deutschlands Straßen notwendig.
    Siehe auch:
  • Setzt sich dafür ein, dass in Kreuzberg 36 möglichst viele Straßen für die Menschen freigegeben werden — zum Flanieren, Spielen, Sitzen, Liegen und Leben.
    Siehe auch: